London

Fasten your Seatbells & Ready for take off.

Let's go to London

𓇬 7 Frederick's Place, London EC2R 8EA

Ein ganz neueröffnetes Café in London. Erst seit Dezember gibt es dieses phänomenale und stilvolle Lokal. Das Personal ist super freundlich und das Frühstück ein Traum . Mein Tipp: das Bananenbrot ist ein absolutes Muss!

𓇬 D3 & E Ivory house , St. Katharine docks, London E1W 1AT

Eines meiner wahren Londoner Schätze, da ist auch der Clip auf der linken Seite entstanden. Super leckeres Essen und eine traumhafte Location. Was gibt es schöneres? Kleiner Hinweis: man bestellt sein Gericht via App. Es wird dann automatisch zu dir an den Tisch gebracht.

𓇬 103 Westbourne Grove, London W2 4UW

Das Café Beam habe ich oft und gerne besucht. Sie haben dort nicht nur ein wunderschönes Interieur, sondern auch extrem gutes Essen. Es gibt auch viele vegetarische und vegane Optionen. Sehr zu empfehlen!

𓇬 9 Whitechapel Rd, London E1 1DU

Dank meiner Mitbewohnerin bin ich auf dieses süße, kleine Café aufmerksam geworden. Das Ambiente und der Service ist wirklich toll. Ich hatte hier das typische "English Breakfast" und fand es unfassbar lecker.

𓇬 30 Uxbridge St, London W8 7TA

Das EGGBREAK hat mir auch sehr gut gefallen. Ein wunderschönes Café mitten in Notting Hill. Es sieht so süß von Innen aus und das Essen ist toll. Mein Tipp: der Smoothie Berry Recovery hat es mir total angetan. Einfach nur köstlich!

𓇬 14 Austin St, London E1

Die SOHO Cafés sind eine bekannte Kette in London, weshalb es sie gleich an mehreren Standorten gibt. Perfekt geeignet für eine kurze Pause oder aber auch zum Arbeiten. Dazu muss man allerdings sagen, dass sowohl die Snacks als auch die Drinks teurer sind, wenn man sie im Café selbst genießen möchte.

𓇬 8 Piazza Walk, London E1 8FU

Ein richtig schönes Café zum Quatschen und Austauschen. Es gibt hier viele süße Versuchungen und tolle Sitzplätze. Mein persönlicher Favorit sind die Fensterbänke. Hier kurz verweilen und den Londoner Trubel dabei beobachten. Obwohl sich der Ausblick mehr nach New York als nach London anfühlt.

𓇬 24 Rose St, London WC2E 9EA

Lust auf ein bisschen Schweden in der britischen Hauptstadt? Kein Problem! Die Bageriet ist genau die richtige Anlaufstelle für dich. Die ganze Straße duftet köstlich nach typisch schwedischen Zimtschnecken und auch das Café von Außen lässt einen in Erinnerungen schwelgen. Hinweis: es gibt dort nur eine kleine Bank, wo man sich hinsetzen kann. Ansonsten ist es eher "To-Go" zu empfehlen.

𓇬 11 Dean St, London W1D 3RP

Eine liebe Followerin hat mir über Instagram geschrieben, dass ich UNBEDINGT den "Nutella Ring" von Pizza Pilgrims probieren soll. Gesagt, getan. Und was soll ich sagen? Sowas leckeres isst man nicht alle Tage. Es besteht die Möglichkeit sich das Essen auch liefern lassen, falls man mal einen schönen Abend im Hotel/ Hostel verbringen möchte.

𓇬 27 Poultry, London EC2R 8AJ

Wenn es ein ganz besonderer Abend werden soll, kann ich euch "The Net" wirklich nur ans Herz legen. So eine unfassbar schöne Location mit ganz vielen kulinarischen Möglichkeiten. Ein Gebäude mit 6 unterschiedlichen Restaurants. Alleine für's Ambiente ist es schon einen Besuch wert.

𓇬 32 Southwark St, London SE1 1TU

Auch von "Casa do Frango" gibt es mehrere Restaurants in London, was schon mal sehr für das angebotene Essen spricht. Portugiesische Küche in Form von vielen kleinen Tapas. Es hat mir sehr gut gefallen - vor allem aber auch das Design und die Einrichtung des Restaurants.

𓇬 12 Upper St Martin's Ln, London WC2H 9FB

Okay, ich gebe es zu: Dishoom ist für mich persönlich mein kleiner Favorit. Das Essen war sooo köstlich, dass es ab sofort zu Tradition wird bei jedem London-Besuch dort wieder einzukehren. Ganz große Empfehlung!

𓇬 54-56 Camden Lock Pl, London NW1 8AF

Ein klassischer Food Market muss unbedingt noch auf der Liste stehen, wenn wir schon über Essen reden. Mein liebster ist der "Camden Market". Ich mag die Aufteilung sehr gerne und plane dort immer mehrere Stunden ein, haha. Tipp: probiert euch draußen am Kanal durch die verschiedenen Ständen. Ich finde das Essen dort immer noch ein bisschen besser als drinnen.

Wong Kei

𓇬 41-43 Wardour St, London W1D 6PY

Und zu guter Letzt noch ein Restaurant in Chinatown. Hier bräuchte ich bestimmt Jahre, um mich durch jedes einzelne Lokal durchgetestet zu haben. Das habe ich noch nicht getan, aber bis es soweit ist kann ich euch schon mal "Wong Kei" empfehlen. Es ist nicht super schön eingerichtet, aber das Buffet ist unfassbar gut und günstig.

Dinner, please!

Where to

go

Favorite Spot's

London hat so viele wunderschöne und bezaubernde Ecken. Ob ruhige Parks mit ganz viel Grünfläche, imposante Gebäude aus vergangenen Jahrhunderten oder ein aufregendes Nachtleben zwischen all den unzähligen Pubs. Überall warten neue Möglichkeiten seinen Tag zu gestalten. Ich habe euch meine absoluten Lieblingsplätze in London zusammengefasst und aufgelistet. Jeder einzelne von ihnen ist auf jeden Fall einen Besuch wert und verzaubert dich bestimmt genauso so sehr wie mich. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Erleben!

Sky Garden

Piccadilly Circus

Kensington Gardens

Notting Hill

Für mich das allerschönste Viertel in der britischen Hauptstadt! Ich kann gar nicht zählen, wie oft ich dort zum Spazieren und Bummeln gewesen bin. Notting Hill, mit all den traumhaften Häusern, kann man einfach nur lieben.

An diesem Platz kommst du während deines Aufenthaltes gar nicht vorbei, denn: alle Wege führen zum Piccadilly Circus. Rein ins Getümmel und in die Vielzahl der Geschäfte. Dort gibt es wirklich alles, was man gebrauchen könnte.

Definitiv ein Must-Do, wenn du in London bist. Du kannst dir kostenlos einen Blick über die Dächer und Skyline von London verschaffen und dabei noch einen Kaffee schlürfen. Wie du an Tickets kommst und was dich erwartet, findest du HIER.

Der erste Ort in London, der mich komplett in seinen Bann gezogen hat. Hier triffst du auf Einheimische während einer Partie Football, beim Joggen oder Enten füttern. Der perfekte Platz, um seine Seele baumeln zu lassen.

Chinatown

Sloane Square

London Docks

Hampstead Heath

Auch Chinatown hat mich schon mehrere Male begrüßt. Hier findet man nicht nur super köstliches und außergewöhnliches Essen. Nein, es ist im Vergleich zu den herkömmlichen Londoner Preisen auch besonders günstig.

Lust auf einen kleinen Ausflug? Dann ab nach Hampstead! Mit wenig Fahrzeit landest du in diesem romantischen Städtchen. Was du alles sehen und erleben kannst, erfährst du HIER in meinem Travel Guide.

Ja, tatsächlich hat London auch wunderschöne Plätze am Wasser zu bieten. Die Docks waren früher Teil des Hafens von London, einst der größte Hafen der Welt. Jetzt säumen hier viele tolle Lokale die Straßen.

Sloane Square ist sooo schön. Neben Zara und Luxus-Marken, wie Kate Spade, gibt es hier unglaublich viele kleine unabhängige Stores und Cafés. Wenn du da bist, rate ich dir zu einem Besuch bei Papersmith (absolutes Fan Girl haha).

Where to

be

Um einen Urlaub so richtig unvergesslich zu machen, dürfen die passenden Erlebnisse auf keinen Fall fehlen. Ich bin ein riesen Fan von Touren und Kursen und liebe es etwas Typisches in der jeweiligen Stadt zu unternehmen. Hier sind meine Top 3, die ich jedem nur wärmstens ans Herz legen kann.

Experience

not to miss

KaligrafieKurs mit Alice

Book here

Camden Pub Crawl

Book here

Harry Potter Tour

Book Here

Natürlich möchten wir unseren Liebsten auch eine kleine Freude bereiten und ihnen ein Stück London mit nach Hause bringen. In dem Meer aus Möglichkeiten, habe ich hier meine drei Ideen für euch zusammengefasst. Eine schönes Buch oder eine stilvolle Karte bei Lutyens & Rubinstein kaufen, tolle und besondere Antiquitäten in der Cecil Court besorgen oder doch lieber britische Leckereien bei Waitrose & Partners erwerben. Für jeden ist etwas Passendes dabei.

Bring some

british

back home

Waitrose & Partners

41 Thomas More St, London E1W 1YY

Cecil Court

Charing Cross Rd & St. Martin's Lane

Lutyens & Rubinstein

21 Kensington Park Rd, London W11 2EU

3.

2.

1.

Hole dir London ins Instagram-feed

They are my daily
London inspirations

Sarah

Matilde

Hannah

PostKarten:

london Edition